Schützenverein Tackhütte 1958
St. Mariä Himmelfahrt e.V.

NEW's

Nach dreijähriger, coronabedingter, Zwangspause konnten die Mitglieder des Schützenvereins Tackhütte am 29. Oktober endlich wieder ihren Krönungsball im Meerkamper Marienheim feiern. Der 1. Brudermeister Oliver Büschgens konnte zahlreiche Gäste aus der Kommunalpolitik und dem Giesenkirchener Vereinsleben begrüßen, unter anderem den 3. Bürgermeister der Stadt Mönchengladbach, Hajo Siemes, Bezirksvorsteher Volker Küppers, Vertreterinnen und Vertreter befreundeter Bruderschaften und Karnevalisten sowie der Freiwilligen Feuerwehr Giesenkirchen begrüßen. Zum neuen Schützenkönig wurde durch Präses Achim Köhler Ehrenbrudermeister Norbert Grosche gekrönt. Für ihn ist es nach 2004 das zweite Mal, dass er das Königssilber seiner Bruderschaft trägt. Ihm zu Seite stehen als Minister der 1. und 2. Brudermeister Oliver Büschgens und Rolf Peter Esser. Sie lösen das dreijährige „Coronakönigshaus“ um Schützenkönig Herbert Malleck und seinen Minstern Christopher Bender und Tim Bladowski vom Marinezug ab. Neuer Jungkönig ist Jeromé Born, der das Amt ebenfalls zum zweiten Mal nach 2017 bekleidet. Seine Minister in Lukas Otten und Sören Schmitz. Sie folgen Jungkönig Patrick Stricker und seinen Ministern Stefan Braun und Dennis Genenger. Der bisherige Schülerprinz Luis Böhmer musste sein Silber an seinen Nachfolger Tom Kneitz von den Landwehrschützen weiterreichen. Die Tackhütter Schützen blicken insgesamt optimistisch in die Zukunft. Nach dem gelungenen „Neustart“-Schützenfest im August, in dem bereits einige Änderungen im Ablauf umgesetzt wurden, soll zukünftig der der Ablauf des Königsvogelschusses sowie der montägliche Klompenball gemeinsam mit den Klompenfrauen neu gestaltet werden. Hierzu befinden sich der Vorstand und die Zugoffiziere bereits in einem engen Austauch. Man darf also gespannt sein ...
SVT auf Instagram
O.B. am 13.06.2019 um 21:47 (UTC)
 Wir sind ganz modern und seit auch auf Instagram zu finden. Folgt uns doch dort auch. Wir würden uns freuen... :-)
Schützenverein Tackhütte (@tackhuette)
 

Gründungstag u. Fronleichnam
O.B. am 13.06.2019 um 21:41 (UTC)
 Gründungsfest am 20. Juni (Fronleichnam)

Vor nunmehr 61. Jahren, an Fronleichnam 1958, wurde unsere Bruderschaft zunächst als weltlicher Schützenverein gegründet.
Wir feiern auch in diesem Jahr unseren Gründungstag im Kreise unserer Mitglieder und Freunde im Vereinslokal Barthelmes.
Beginnen wollen wir den Tag um 09.00 Uhr zunächst mit dem Besuch der Hl. Messe zu Fronleichnam der GdG Giesenkirchen in der Pfarrkirche St. Paul Mülfort sowie der anschließenden Prozession zur Pfarrkirche St. Gereon Giesenkirchen.
Im Anschluss - gegen 12.00 Uhr - freuen wir uns auf kurzweilige und lustige Stunden im Vereinslokal. Ende offen...
In diesem Jahr hat sich der Vorstand etwas Besonderes ausgedacht: Die Züge treten in der 1. Tackhütter BeerPong-Meisterschaft gegeneinander an. Teamanmeldungen nehmen die Vorstandsmitglieder ab sofort gerne an.
 

Der Schützenverein Tackhütte St. Maria Himmelfahrt trauert um Günther Schröder
O.B. am 17.04.2019 um 18:41 (UTC)
 Nach langer schwerer Krankheit verstarb heute unser Schützenbruder Günter Schröder im Alter von 72 Jahren. Bis zuletzt hat er regen Anteil am Bruderschaftsleben sowie am Zugleben seines Schützenzuges, den Königsjägern, genommen.
Der Bruderschaft gehörte Günter Schröder 46 Jahre an.
Das Königssilber trug er im Jahr 1994, in den Jahren 2008 bis 2010 war er als Minister Mitglied des Königshauses. Mit dem Silbernen Verdienstkreuz wurde er für sein Wirken im Jahr 2011 ausgezeichnet.
Günter Schröder hinterlässt als Mensch eine große Lücke. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Heidi und seiner Familie.
Der Schützenverein Tackhütte "St. Mariä Himmelfahrt" wird Günter Schröder stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Für den Vorstand
Oliver Büschgens
 

Der Schützenverein Tackhütte "St. Mariä Himmelfahrt" trauert um Hans Pesch
O.B. am 27.01.2019 um 15:59 (UTC)
  Hans Pesch gehörte unserer Bruderschaft seit 25 Jahren an. Zunächst bei den Alten Herren Neersbroich und bis zuletzt bei den Königsjägern.
Durch seine ruhige und bedächtige Art hat er die Bruderschaft geprägt. Bis zum Jahr Jahr 2013 hat er als Leutnant, Oberleutnant und zuletzt als Hauptmann dafür Sorge getragen, dass beispielsweise die Schützenumzüge immer ihre Wege fanden. Im Jahr 2013 wurde er zum Ehrenoffizier der Bruderschaft ernannt und mit dem Hohen Bruderschaftsorden ausgezeichnet.
Auch als Versorgungsoffizier für vielerlei Leckereien diverser Königshäuser und Veranstaltungen der Bruderschaft hat sich Hans Pesch einen Namen gemacht.
Im vergangenen Jahr erhielt er im Rahmen unseres Schützenfestes für seine Verdienste um die Bruderschaft den Ehrenstock des Stadtbezirks Mönchengladbach-Ost. Leider konnte er krankheitsbedingt diesen schon nicht mehr persönlich in Empfang nehmen.
Hans Pesch verstarb am vergangenen Sonntag nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 78 Jahren.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Angehörigen. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Für den Vorstand
Oliver Büschgens
 

Ergebnisse der ordentlichen Jahreshauptversammlung
O.B. am 27.01.2019 um 15:57 (UTC)
  Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung in unserem Vereinslokal "Barthelmes" galt es für die anwesenden Mitglieder, nicht nur den sogenannten zweiten Vorstand neu zu wählen. Abgestimmt wurde ebenfalls über eine Neufassung der Vereinssatzung und in Folge über die aktualisierten Vereins-, Schieß- und Beitragsordnung.
Zum neuen 2. Brudermeister wurde Rolf-Peter Esser von den Königsjägern mit sehr großer Mehrheit gewählt, der das Amt bereits in den Jahren 2007 bis 2015 ausgeübt hat. Die Position des 2. Brudermeisters war seit einem Jahr vakant.
In ihren Funktionen mit großer Mehrheit bestätigt wurden als 2. Geschäftsführer/2. Kassierer Christian Wilms von den Grenzjägern und unser passiver Schütze Peter Vieten als 2. Schriftführer.
Auch die vorgeschlagene Neufassung der Vereinssatzung wurde von den anwesenden Mitgliedern mit den notwendigen Quoren verabschiedet.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewählten!!

 

Die Majestäten für das Jahr 2019 sind gekrönt
P.V. am 12.01.2019 um 10:24 (UTC)
 Am 27.10.2018 feierten die Tackhütter Schützen mit Ihren Freunden im festlich geschmückten Marienheim in Meerkamp den diesjährigen Krönungsball.
Brudermeister Oliver Büschgens konnte neben eigenen Schützen auch zahlreiche Gäste der befreundeten Bruderschaften aus Giesenkirchen und Schelsen sowie der Bezirksvertretung und dem Stadtrat begrüßen, die alle gekommen waren, um dem neuen Königshaus ihre Aufwartung zu machen. Selbst die beiden Landtagsabgeordneten Frank Boss und Hans Willi Körfges machten den Königshäusern ihre Aufwartung. Soviel Aufmerksamkeit erfreute Schützenkönig Markus Pauli vom Fahnenzug und seine Ehefrau Kristin natürlich sehr und die Minister Daniel Gerards mit Ann-Cathrin Engels und Frank Peters mit seiner Ehefrau Birgit hatten viel Spaß daran, nun das Schützenregiment in Tackhütte für ein Jahr zu übernehmen.
Jungkaiser Niklas Taube, von den Grenzjägern, der mit seinen Ministern Marks Schünzel und Jan Pieper das Jungvolk regiert, konnte diesen wichtigen Moment der Kaiserkrönung leider krankheitsbedingt nicht wahrnehmen, wurde aber durch den Geschäftsführer Herbert Hecker vertreten. Einige der anwesenden Gäste beschlich dabei das Gefühl, dass sich der Geschäftsführer recht wohl gefühlt hat, mit dem Silber um den Hals… Man weiß ja nie….
Natürlich darf bei der Krönung auch der Schülerprinz nicht fehlen, und so übernahm Dominik Pauli voller Stolz die Königskette aus den Händen des Ehrenbrudermeisters Norbert Grosche. Er wird sicher zusammen mit seinem Vater, dem Schützenkönig und seiner Mutter an dessen Seite, das nächste Schützenjahr rocken.
Bezirksvorsteher Hermann Josef Krichel-Mäurer dankte traditionell den scheidenden Amtsinhabern mit der Ehrengabe des Stadtbezirks für ihren Einsatz und hob nochmals hervor, wie wichtig gerade in der heutigen Zeit das Engagement jedes Einzelnen für die Gemeinschaft ist.
Mit dem Ausmarsch der Majestäten und der Fahne endete dann der offizielle Teil des Krönungsballes, nicht aber die Party, und so feierten die Gäste wieder einmal einen wunderbaren Abschluss eines tollen Schützenjahres.
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8  9 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht: